Mittwald Blog
News für Agenturen, Freelancer und Unternehmen

Erfahren Sie Neues, Hilfreiches und Interessantes zu den Themen Webhosting, CMS, E-Commerce, Webentwicklung und dem Unternehmen Mittwald!

In der letzten Woche trafen sich 3.000 Drupal-Begeisterte zur DrupalCon in Chicago. Natürlich war Drupal 7, das erst im Januar erschienen ist, eins der ganz großen Themen. Aber auch Überlegungen in Richtung Drupal 8 sorgten für viele spannende Themen und Diskussionen während der Veranstaltung.

Der Gründer und Chefentwickler des CMS, Dries Buytaert, sprach in seiner Eröffnungsrede über die große Verbreitung von Drupal und die immer größer werdende Community. Dies ist für alle Drupal-Freunde natürlich sehr erfreulich, bringt aber laut Buytaert auch die Notwendigkeit mit sich, die Entwicklung von Drupal in Zukunft genauer zu organisieren, d. h. Arbeitsgruppen für bestimmte Aufgabenstellungen zusammenzustellen.

Hiermit wird die Kommunikation gezielter über Personen laufen, die für einen speziellen Aufgabenreich verantwortlich sind. Das soll auch der Übersichtlichkeit der Entwicklungsprojekte entgegenkommen.

Zukunftsmusik: Drupal 8

Neben der relativ frischen Version 7 gingen natürlich auch schon viele Gedanken in Richtung Drupal 8. Die Implementierung von HTML 5 z. B. war eines der Topthemen auf der Veranstaltung. In diesem Zusammenhang hat die Community natürlich besonders den mobilen Markt im Auge. Für die Entwicklung in diese Richtung wird sich wahrscheinlich eine besonders aktive und motivierte Arbeitsgruppe zusammenfinden. :-)

DrupalCon 2011 in London

Für alle, denen Chicago etwas zu weit war, bietet sich im August die Möglichkeit, an einer weiteren DrupalCon in London teilzunehmen: Vom 23. bis 25. August 2011 dreht sich in Großbritanniens Metropole alles um das CMS mit dem kleinen blauen Tropfen. Wenn Ihr daran interessiert seid, bei der Organisation des Events zu helfen, könnt Ihr den Veranstaltern per Kontaktformular eine Nachricht senden.

Habt Ihr Drupal 7 schon ordentlich getestet? Was muss nach Eurer Meinung dringend in Drupal 8 passieren?

Fragen oder Ergänzungen? Wir freuen uns über Feedback!

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.